Kawasaki ZXR 750 H1 1989

Präsentiert hier Eure Bikes vor, während und nach dem Umbau! Fotos erwünscht! (eigener Webspace erforderlich)

Moderator: Matschak

Kawasaki ZXR 750 H1 1989

Beitragvon J.J. » 13 Jun 2016 18:42

Hallo an Alle !

Ich habe ja vor wenigen Wochen/Monaten meine erste ZXR 750 gekauft - genauer eine H1 mit H2 Motor und diversen kleinen Umbauten.
Das Motorrad ist für mich ein Traum-ich fahre täglich damit und bin total zufrieden.
( Hoher Superbike - Lenker - Stahlflex - Einmannhöcker usw.. Foto unten ist von meiner Aktuellen!)

Ich bin ein Hobbyschrauber und habe mich in die ZXR verliebt-sehr schrauberfreundlich-passend für mich von der Größe und Leistungstechnisch auch in Ordnung.

Nun sind einer meiner besten Freunde und ich durch Gespräche darauf gekommen, dass seine Frau ja im Keller noch eine "Schwarze ZXR" stehen hat.
Genauer ist es eine ZXR 750 H1 Baujahr 1989 in Schwarz umlackiert. Oiriginal Staubsaugerschleuche vorhanden und soll auch so noch relativ original sein bis auf Kleinteile.
Er ist KFZ Mechaniker und hat die gute immer Serviciert und stand die letzten Jahre als "Andenken" im trockenen Keller und wurde nicht mehr bewegt.

Preislich hätten wir uns auf einen unschlagbaren Preis geeinigt.
Ich werde mir die 750er demnächst ansehen und ich bin zu 98% sicher dass ich sie kaufen werde.

Nun habe ich ja bereits jetzt ein bzw. zwei "Alltagsfahrzeuge" - 1. die besagte 750 ZXR und eine Mito 125 Evo Sevenspeed !

Jetzt überlege ich (Ja leider ohne die Kawa bereits gesehen zu haben) was ich mit der 2. ZXR machen kann/könnte/soll ?

Einerseits steht fest dass ich leider aus Ausbildungsgründen nicht zu viel Investieren kann/möchte. Das bedeutet dass ich alles bzw. fast alles selber machen werde.
Andererseits habe ich doch schon ein paar Ersatzteile für die ZXR zuhause und überlege ob es nicht sinnvoll wäre so ein Kultbike wieder Original zu machen ? Sprich zu 100% alles inkl. Blinker-Spiegel-Farbe usw....!

Zu guter Letzt hätte ich Idee NR. 3 welche mir am besten gefallen würde ( wohl auch Preislich am Interessantesten) :
Die Kawa wird als Klassischer Racer aufgebaut allerdings mit anderer Farbe - anderen Blinkern und anderen kleinigkeiten- soll aber Optisch von der Form dem Original entsprechen... würde mir zb. auch besser gefallen mit kleineren LED Blinkern usw...

Was wäre Eure Meinung ?

Zum Schluss noch ein PIC meiner aktuellen ZXR - damit es nicht so langweilig ist :D :D

Bild

Bild
J.J.
Rollerfahrer
 
Beiträge: 29
Registriert: 21 Apr 2016 17:01
Wohnort: Eisenstadt

Re: Kawasaki ZXR 750 H1 1989

Beitragvon Sleipnir » 14 Jun 2016 21:17

Mach nen originales Kultbike. Verschandelte gibt es genug. :mrgreen:
<ZX750Holy-One000156>
Benutzeravatar
Sleipnir
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3934
Registriert: 02 Aug 2007 11:03
Wohnort: Wherever my bike takes me..

Re: Kawasaki ZXR 750 H1 1989

Beitragvon J.J. » 15 Jun 2016 18:13

Grundsätzlich auch meine Idee aber die Lackierung in Original wird ein teures unterfangen.
J.J.
Rollerfahrer
 
Beiträge: 29
Registriert: 21 Apr 2016 17:01
Wohnort: Eisenstadt

Re: Kawasaki ZXR 750 H1 1989

Beitragvon Dog » 15 Jun 2016 18:48

J.J. hat geschrieben:Grundsätzlich auch meine Idee aber die Lackierung in Original wird ein teures unterfangen.



du hast doch schon ein paarmal geschrieben das die kiste so billig war, also hast du doch ne reserve oder?! :prost:

Dosenlack ist der letzte scheiss, wirst du sicher bereuen....
Deus iudex meus.
Benutzeravatar
Dog
ZXR-Gott
 
Beiträge: 5576
Registriert: 17 Feb 2009 22:08
Wohnort: Sülzer Hood....

Re: Kawasaki ZXR 750 H1 1989

Beitragvon J.J. » 15 Jun 2016 19:40

Bin noch in Ausbildung da ist Geld nicht so dicke ....

Habe über den Dosenlack jetzt nicht so schlechte Erfahrungen gemacht .... Natürlich ist es kein 1000% sauberes Lackbild wie vom Profi aber grundsätzlich nicht so schlecht.
Hole mir ja auch gerade erst Ideen ein.

Aber höchstwahrscheinlich werde ich die ZXR sowieso von nem Profi lackieren lassen.
Aber als erste sowieso mal putzen und reinigen und begutachten.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen.
Danke :)
J.J.
Rollerfahrer
 
Beiträge: 29
Registriert: 21 Apr 2016 17:01
Wohnort: Eisenstadt

Re: Kawasaki ZXR 750 H1 1989

Beitragvon Tikiman » 16 Jun 2016 20:46

[quote="J.J."]Bin noch in Ausbildung da ist Geld nicht so dicke ....
Aber höchstwahrscheinlich werde ich die ZXR sowieso von nem Profi lackieren lassen.

.....meine Erfahrung ist......kaum etwas ist so teuer, wie ne vernünftige Lackierung.
Das kann aber ganz schnell den Fahrzeugwert überschreiten. Musste ich leider auch schon feststellen, allerdings beim Auto.
MfG
1995er W124 E200T, 2000er TT Roadster, 1993er ZXR750L
Benutzeravatar
Tikiman
ZXR-Fahrschüler
 
Beiträge: 187
Registriert: 15 Jun 2011 16:42
Wohnort: Dortmund


Zurück zu My Bike (RACERS ONLY!)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast