Reparatur/Anpassung von Kombis

In diesem Bereich geht` s um alles was mit den Klamotten zu tun hat.

Lederpflege / -Reparatur,, Helm Beratung, gute Shops und so weiter...

Moderator: Börni

Reparatur/Anpassung von Kombis

Beitragvon bayroun » 05 Feb 2015 12:53

Hallo,

hatte mir vor einiger Zeit eine Dainese Kombi gekauft- bei der Anprobe super Passform, auf meiner 750er schon Probleme, die Fussrasten zu erreichen... auf der 400er....davon spreche ich besser nicht :roll:
Daraufhin wurde sie die letzten Jahre "geschont" :wink:
Im letzten Herbst entschied ich dann, mal mit dem Teil zu Schwabenleder zu fahren, und eine Anpassung, falls möglich, vornehmen zu lassen... ansonsten evt. eine Classic- Masskombi zu kaufen.
Da der Weg dorthin nicht so kurz war, schaute ich mal ins Internet und fand hier im Saarland:

http://www.skill-skin.com/

Vor 3 Wochen fuhr ich dann dort vorbei und war sehr angetan... das Problem meiner Kombi wurde nachvollziehbar und kompetent erklärt und die Änderungsmöglichkeiten angesprochen. Gestern habe ich sie dann abgeholt.... und bin begeistert. Jetzt kann die Saison kommen :rasta: .
Benutzeravatar
bayroun
ZXR-Fahrer
 
Beiträge: 335
Registriert: 16 Jun 2008 21:21
Wohnort: Wadern

Re: Reparatur/Anpassung von Kombis

Beitragvon hihner » 05 Feb 2015 14:32

Hallo Gaby !
Das Problem hab ich jedes Frühjahr :loldevil:
Wollte auch mal meinen Dainese-Kombi ändern lassen....Hose enger und Jacke weiter.....geht aber nicht wegen dem Verbindungsreißverschluß :cry:
Was hasten bezahlt :kratz:
Aber schön wenn er passt.....dann kann die Saison starten... :wink:
Junge, wenn du weiter so fährst , hol ich die Parkscheibe raus .
Wenn der Polizist "Papiere" sagt und ich "Schere" . Hab ich dann gewonnen ?
Benutzeravatar
hihner
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 1848
Registriert: 09 Jan 2009 22:34
Wohnort: 76773 Kuhardt

Re: Reparatur/Anpassung von Kombis

Beitragvon Ig3l » 05 Feb 2015 15:07

Sehr cool, lieben Dank für die Info! Die Kosten würde mich auch interessieren (so Pi mal Daumen).
Kennt jemand eine gute Möglichkeit, sowas in Hannover und Umgebung machen zu lassen? Meine Arme sind wohl für meine Kombi zu kurz :lol:
- Niemals den Humor verlieren, er ist die einzig effektive Waffe gegen den Ernst des Lebens.
Selbst wenn aus Spaß Ernst würde und der jetzt 3 Jahre alt wäre. -
Benutzeravatar
Ig3l
Lila Fressraupe
 
Beiträge: 289
Registriert: 25 Apr 2014 13:20
Wohnort: Hannover

Re: Reparatur/Anpassung von Kombis

Beitragvon bayroun » 06 Feb 2015 7:58

Hallo,

bei meiner Kombi wurde gemacht: - da Oberschenkel leicht zu kurz , deshalb bei starker Knieanwinkelung Probleme ( hatte Probleme, auf die Fussrasten zu kommen)
wurde ein kleiner Einsatz in de Kniebereich genäht, sog. Racingknie :mrgreen:
- der Verbindungsreissverschluss passte nicht zwischen Hose und Jacke, wurde passend neu vernäht ( das wäre evt. eine Möglichkeit
bei dir, Stefan)
- der Bund der Hose war mit Druckknopf "gesichert", dieser völlig unpassend angebracht: dieser wurde durch Klett ersetzt und
passgenau zum Reissverschluss der Hose angepasst
- zusätzlich wurde in eine andere Jacke ein neuer Reissverschluss eingenäht

Alles zusammen hat mich das 300,00 gekostet, da werden evt. ein paar Leute hier schlucken...ich empfinde es aber als angemessen für den großen Aufwand.

Übrigens, auf der obigen Website wird ein System eines langen Rückenprotektors erwähnt, den die auch in Zweiteiler einnähen können....150,00 inc. Protektor...für Interessierte.

Habe eine Website gefunden, mit Links zu spezialisierten Lederwerkstätten:

http://www.mg-outerlimits.de/tipps/tipp ... ider.shtml

Liebe Grüße :clown:
Benutzeravatar
bayroun
ZXR-Fahrer
 
Beiträge: 335
Registriert: 16 Jun 2008 21:21
Wohnort: Wadern

Re: Reparatur/Anpassung von Kombis

Beitragvon hihner » 06 Feb 2015 9:05

Danke , dann warte ich noch bis Ende Feb. bis der Winterspeck ein wenig weg ist und dann mal den Kombi weg geben .
Dank deines Links habe ich 2 neue Schneidereien ganz in der Nähe. :wink: Werde mal anfragen , wie die Preise bei dehnen ist .
Junge, wenn du weiter so fährst , hol ich die Parkscheibe raus .
Wenn der Polizist "Papiere" sagt und ich "Schere" . Hab ich dann gewonnen ?
Benutzeravatar
hihner
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 1848
Registriert: 09 Jan 2009 22:34
Wohnort: 76773 Kuhardt

Re: Reparatur/Anpassung von Kombis

Beitragvon Frank » 18 Mai 2015 23:09

Hat einen guten Ruf und ist bezahlbar:
http://www.tanjaklemm.de/
Benutzeravatar
Frank
CSI Heidelberg
 
Beiträge: 3101
Registriert: 29 Okt 2005 1:00
Wohnort: Heidelberg

Re: Reparatur/Anpassung von Kombis

Beitragvon hihner » 18 Mai 2015 23:32

Frank hat geschrieben:Hat einen guten Ruf und ist bezahlbar:
http://www.tanjaklemm.de/


Da habe ich meinen Kombi hingebracht . Neuer Reißverschluss an der Jacke ( Metall statt Plastik ) , Innentasche angenäht und neuer Klett . Innenfutter der Hose teils angenäht . Alles zusammen 60 Euronen und 1 Woche warten . Bei den vielen Kombis , die sie zur Rep. hatte einen super Preis + super schnell.
Vor allem freundlich ,wenns auch ein bißchen chaotisch aussah in der Nähstube .
Hab mit ihr ausgemacht meinen alten Kombi im Winter zu bringen und an meinen Sohn anzupassen . ca 150 Euronen .
Junge, wenn du weiter so fährst , hol ich die Parkscheibe raus .
Wenn der Polizist "Papiere" sagt und ich "Schere" . Hab ich dann gewonnen ?
Benutzeravatar
hihner
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 1848
Registriert: 09 Jan 2009 22:34
Wohnort: 76773 Kuhardt

Re: Reparatur/Anpassung von Kombis

Beitragvon bayroun » 19 Mai 2015 22:30

Das hört sich gut an......ich hatte auf der Suche nach nach einer Werkstatt auch ihre Website gefunden.... allerdings konte ich sie damals telefonisch nicht erreichen
Benutzeravatar
bayroun
ZXR-Fahrer
 
Beiträge: 335
Registriert: 16 Jun 2008 21:21
Wohnort: Wadern

Re: Reparatur/Anpassung von Kombis

Beitragvon hihner » 19 Mai 2015 22:38

bayroun hat geschrieben:Das hört sich gut an......ich hatte auf der Suche nach nach einer Werkstatt auch ihre Website gefunden.... allerdings konte ich sie damals telefonisch nicht erreichen


Ich hab ihr eine E-Mail geschrieben und einen Termin gemacht . Ging alles flott. :lol:
Junge, wenn du weiter so fährst , hol ich die Parkscheibe raus .
Wenn der Polizist "Papiere" sagt und ich "Schere" . Hab ich dann gewonnen ?
Benutzeravatar
hihner
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 1848
Registriert: 09 Jan 2009 22:34
Wohnort: 76773 Kuhardt

Re: Reparatur/Anpassung von Kombis

Beitragvon Weltschrauber » 28 Apr 2016 19:14

Hab meine FLM bei Tanja umbauen lassen .....Sitz top und schmiegt sich an wie ein Condom .....hab mit dem Welti Schriftzug auch nur 180 gelöhnt.....da würd ich sofort wieder hingehen.....
Wenn du denkst du bist der Schnellste, dann schau mal in den Rückspiegel..... und mach platz!

Kaum auszuhalten was alles so am klappern ist..................
Benutzeravatar
Weltschrauber
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3500
Registriert: 26 Jan 2008 17:57
Wohnort: Back @ home


Zurück zu Klamotten Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast