Scheduled Maintenance: Gesucht wird derzeit immer noch jemand, der sich um die technische Administration kümmern könnte. (Updates, installationen usw.)
Bitte per PN an die Administration melden.

Suche ~25PS im P Modell

Alles was die Technik der ZXR betrifft, aber in keine andere Rubrik paßt.
Antworten
Epinephrine
Nasenbohrer
Beiträge: 3
Registriert: 19 Nov 2021 11:17
ZXR-Modellreihe: ZX-7R

Suche ~25PS im P Modell

Beitrag von Epinephrine »

Hallo liebe Leute,

Mein Schatzi hat sich zum Führerschein ne 750er von 99 geholt damit nix teures kaputt geht, die entschieden schlechter geht als meine 600er - geschätzt 100PS (98?) Was verdächtig nach der gedrosselten Version klingt aber im Fahrzeugschein stehen 95kw.
Ich kenne mich nur mit den 600ern aus aber ich dachte, ich nehme mich der Sache Mal an, das ist mehr als er davon weiß.
Nach etwas Recherche hab ich zumindest rausgefunden, die Vergaserdeckel sind die höheren und die Schieber gehen ganz auf.
Gestern habe ich den Vergaser zerlegt und war erstaunt, wie top sauber der aussieht - also eher kein Schmutzproblem aber da jemand bei war stellt sich mir die Frage, was für eine ungedrosstelte Leistung da drin sein muss.
Gefunden habe ich 170-180-180-170 und 35 - auf der Nadel könnte N14Q stehen, das ganze Lesen ist ein Horror wenn man leiiicht zu beginnender Altersweitsicht neigt :D
Gemischthaube hatte 3 ausdrehungen

Zumindest von meinem kleinen Spaßmopped ER-5 kenne ich das, dass zwischen 36PS und 50PS auch Nadeln und Düsen getauscht werden mussten - wenn also irgendwann Mal jemand nur Höhe Deckel auf die Gaser gemacht und die Eintragung auf offene Leistung gemacht hat...

Ich wär dankbar für Tipps 😁

Benutzeravatar
hs1966
ZXR-Begatter
Beiträge: 1211
Registriert: 27 Jul 2011 19:36
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: nähe Landshut

Re: Suche ~25PS im P Modell

Beitrag von hs1966 »

Ja und?
Gehen die Schieber jetzt ganz auf?
Nadeln und Düsen bleiben bei der 7er immer unverändert.
Egal ob gedrosselt oder offen.
Die 99er müsste bereits Kunststoffschieber haben mit mittehohen flachen Deckeln.
Falls noch Aluschieber drin sind, braucht sie die ganz hohen Deckel aus dem Zubehör, damit die Schieber ganz aufgehen.
Gedrosselte Deckel, die es nur in Verbindung mit den Aluschiebern gibt, haben oben in der Mitte so einen Knubbel drauf.

Mach doch mal ein paar Fotos von den Teilen.

P.S. Weiß es grad nicht auswendig, aber mit 3 Umdrehungen ist die Leerlaufgemischschraube deutlich zu weit offen.
Sind glaub ich so eineinhalb bis eindreiviertel Umdrehungen.

N14Q für die Nadeln stimmt sicher. Und alle 4 gleich.
Leerlaufdüse mit 35 stimmt auch sicher.
Hauptdüsen weiß ich jetzt nicht ganz sicher, aber müssten auch passen.
Außen 170er und innen 180er
Es wurde schon alles gesagt! "Nur noch nicht von jedem"!

Benutzeravatar
hs1966
ZXR-Begatter
Beiträge: 1211
Registriert: 27 Jul 2011 19:36
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: nähe Landshut

Re: Suche ~25PS im P Modell

Beitrag von hs1966 »

P.S. Was ist für ein Auspuff drauf?
Da reagiert die 7er nämlich sehr empfindlich!
Es wurde schon alles gesagt! "Nur noch nicht von jedem"!

Epinephrine
Nasenbohrer
Beiträge: 3
Registriert: 19 Nov 2021 11:17
ZXR-Modellreihe: ZX-7R

Re: Suche ~25PS im P Modell

Beitrag von Epinephrine »

Hs1966 die Schieber gehen ganz auf und sind aus Plastik - dieses ganz offensichtliche Problem hab ich ausgeschlossen - vielen Dank für das mit den Düsen - dann werde ich die richtigen haben - 1 3/4 hab ich als Einstellwert auch gelesen aber ich habe von vielen Düsen und vielen Nadeln gelesen, hatte halt gehofft, dass da jemand wie du die Werte bestätigt 😁

Hs1966 könnte Recht haben, da ist irgendein Zubehörtopf drauf, recht leise(kann gerade nicht gucken welcher), deshalb hab ich der Sache keine große Bedeutung beigemessen - freier Durchlass wäre nervig laut, da ging ich nicht voll allzuviel Änderung am Durchlass aus...
Also könnte es vielleicht Sinn machen, zu schauen ob ich minimal größere Hauptdüsen nehme oder n Standardtopf aufgetrieben kriege(?)
Dann wäre also pauschal der Plan erstmal den ohnehin zerlegten Gaser einmal zum Ultraschallen zu geben auch wenn's nicht so nötig aussieht aber wenn der draußen ist... Dann weil billig erst größere Düsen versuchen und wenn das nix bringt halt Standardtopf auftreiben(?)

Edit: die Kerzen haben alle eher so'n Grauschleier - würde mich in der These größere Düsen oder anderer Topf (Takkoni) unterstützen(?)

Edit2: die ist dicht... Ich hasst sowas bei Düsen, die man nicht ausbauen kann... Im Moment lasse ich Vergaserreiniger drin stehen und hoffe, der frisst dich durch
https://photos.app.goo.gl/3k43u6vqS2ppKw4C6

Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Guru
Beiträge: 2542
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Suche ~25PS im P Modell

Beitrag von Windy-ZXR »

Epinephrine hat geschrieben:
20 Nov 2021 10:59
... Dann weil billig erst größere Düsen versuchen und wenn das nix bringt halt Standardtopf auftreiben(?)
den satz kann man sich nicht schönsaufen. :wink:
form follows function

Epinephrine
Nasenbohrer
Beiträge: 3
Registriert: 19 Nov 2021 11:17
ZXR-Modellreihe: ZX-7R

Re: Suche ~25PS im P Modell

Beitrag von Epinephrine »

Naja, im Allgemeinen folgt aus Auspuff/Luftfilter mit mehr Durchlass mehr Durst - wenn hs1966 sagt, dass Zubehörtöpfe Probleme machen, muss es einen Grund geben, mutmaßlich mehr Durchlass und gräuliche Kerzen sprechen dafür... Ich weiß nicht warum man sich den Satz schön saufen muss
Meine GSXR bräuchte auch um 20 größere Düsen im Rennstreckensetup mit quasi offenem Endrohr

Benutzeravatar
Terrini
Pimperella die Fruchtbarkeitsgöttin
Beiträge: 6899
Registriert: 18 Sep 2002 17:59
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Suche ~25PS im P Modell

Beitrag von Terrini »

Na, das scheint mal wieder ein unterhaltsamer User zu sein, mit all den mutmaßlichen Gründen und was sonst noch dafür sprechen soll.

Sonst noch wer 🍿?

P.S. @ Technikgenie
Danke für die kurzweilige Unterhaltung, in der Off-Season 👍
Sollte ich Dir nicht antworten, könnte es sein, dass Dich schlicht ignoriere.

Antworten