Kraftstoffpumpe fördert nicht richtig

Vor- und Nachteile, Erfahrungen, Links zu typenbezogenen Webseiten, etc.

Hier könnte Ihr außerdem Eure Fragen zum Gebrauchtkauf stellen (Worauf muß ich bei diesem Modell besonders achten, etc.).

NUR PASSENDE BEITRÄGE! WAS NICHT ZUM THEMA PASST WIRD GELÖSCHT!
Antworten
Oefinger
Nasenbohrer
Beiträge: 1
Registriert: 06 Jan 2021 15:01
ZXR-Modellreihe: L (93-95)

Kraftstoffpumpe fördert nicht richtig

Beitrag von Oefinger »

Hallo,
habe eine ZXR 750 L, welche gar nicht bzw. nicht richtig läuft.
Im Rahmen meiner Fehlersuche habe ich festgestellt, dass die Kraftstoffpumpe nicht richtig fördert.
Ich habe also den Schlauch von der Vergaser-Batterie abgezogen, um das Förderverhalten zu beobachten. Dies ist nach betätigen des Startknopfes sehr verhalten mit entsprechende Aussetzer.
:ko:
Wenn ich die Kraftstoffpumpe direkt anfahre, dann fördert sich wie .... mit voller Leistung.
Das Kraftstoffrelais habe ich bereits "quergetauscht" ohne Veränderung.
Irgendwie bekommt, dass Relais nicht den richtigen Impuls zur Aktivierung.
Könnte dies an dem "Schaltkasten/ Zentralensteuereinheit" liegen?
Was meint Ihr?
Könnte ich diese mit einem von Euch mal "quertauschen"?
Moped steht in meiner Halle in "Bürstadt".
Bürstadt im "Dreiländereck" zu Mannheim, Worms, Richtung Lorsch bzw. Darmstadt.
Vielen Dank.
Gruß
Oefinger

Benutzeravatar
Tie
Fremdkörper 2.0 reloaded
Beiträge: 7309
Registriert: 16 Mai 2004 20:42
ZXR-Modellreihe: ZX-7R
Wohnort: Otterfing/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kraftstoffpumpe fördert nicht richtig

Beitrag von Tie »

Überprüfe mal die "Saugseite", also zwischen Tank und Pumpe. Schlauch auf Knickfreiheit, Spritfilter und auch den Feinfilter im Tank.
Und kontrollier nochmal den Durchfluss bei offenem Tankdeckel.
Dann berichtest Du uns bitte nochmal.
Woher soll ich wissen was ich denke, wenn ich nicht lese, was ich schreibe?

Bild

Grammatik gelernt bei Yoda Du hast???

Antworten