Klamotten für die heissen Tage

In diesem Bereich geht` s um alles was mit den Klamotten zu tun hat.

Lederpflege / -Reparatur,, Helm Beratung, gute Shops und so weiter...
Antworten
Benutzeravatar
CJ
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 1586
Registriert: 30 Mai 2005 10:54
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Klamotten für die heissen Tage

Beitrag von CJ »

Moin Männer .

Hab da kurz ne Frage.

Ich fahre nie ohne Kombi, nun hatte wir dieses und letztes Jahr so hohe Temperaturen, dass ich die Maschinen stehen lassen habe.
Konnte mir nicht vorstellen Leder anzuziehen.. Und nachdem in 30min im Stau stand, lasse ich das lieber.

Daher die Frage, hat jemand mit sowas: https://www.probikeshop.com/de/de/prote ... Lw_wcB:G:s" onclick="window.open(this.href);return false;

Erfahrung?

Hab mir das so vorgestellt, dass es als Ersatz für die Lederjacke anziehe, Hose und Stiefel bleiben vom Lederkombi.

Wie sitzt sowas? Verrutschen die Protektoren oder sitzen fest?

Gruß CJ

Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 2334
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Klamotten für die heissen Tage

Beitrag von Windy-ZXR »

servus, kannst vergessen. sowas ist dafür gemacht die stoßenergie zu absorbieren.
gegen abrieb hilft das null. die wahrscheinlichkeit, dass der kunststoff heiss wird, und zu den abschürfungen noch verbrennungen verursacht, ist dafür umso höher.
wenn du glück hast reissen die protecktoren einfach gleich aus dem stoff aus und du hast nur abschüfungen. :lol: :lol:
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28

Benutzeravatar
Super Rider
ZXR-Guru
Beiträge: 3789
Registriert: 31 Okt 2008 23:39
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Re: Klamotten für die heissen Tage

Beitrag von Super Rider »

Hilft eh nix, wenn die Birne heiß wird. Ein gut belüfteter Fahrradhelm ist wohl kaum ne Option.
Bewegungen werden langsamer, Reaktionszeit steigt.
Ab 27° überlege ich's mir zweimal, befor ich rausfahre.
Heißt dann sonst "daheim bleiben", auch wenn's den halben Sommer lang so geht.
Meine Ausfahrten sind dann aber auch 300km und mehr.

Benutzeravatar
Rosi
GurkenLady
Beiträge: 307
Registriert: 01 Jun 2015 15:33
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: Bisingen

Re: Klamotten für die heissen Tage

Beitrag von Rosi »

Die einzige sichere Alternative ist da wohl ne perforierte Lederkombi.
Allerdings hilft das im Stau auch nix (genauso wenig wie dünne Westen, Kevlar-Jeans o.ä. ;-) ) - ganz im Gegenteil.
Dafür friert man in der perforierten Kombi unter Umständen im Frühjahr und im Herbst.
Sowas ist natürlich immer Geschmackssache und letzten Endes auch 'ne Preisfrage ;-)

Meiner Meinung nach ist das einzige, das das Tragen der Kombi bei hohen Temperaturen halbwegs angenehm macht, eine gute Funktionsunterwäsche, die den Schweiß bestmöglich ableiten kann.
Auch wenn's eigentlich für Fußballer ist - die leichtesten Thermo-Keepdry-Klamotten von Decathlon sind ne günstige Alternative ;-)

Ansonsten bleiben wir bei den ganz heißen Temperaturen mittlerweile lieber zu Hause :D
Liebe Grüße, Jasi

"Jeder Vogel baut sein Nest, aber nicht jeder ist im Stande ein Ei zu legen."
Laurel und Hardy: zwei Ritten nach Texas. James W. Horne. US 1937

07./08.09.2020 Slovakiaring // 09./10.09.2020 Brünn

Benutzeravatar
bayroun
ZXR-Fahrer
Beiträge: 392
Registriert: 16 Jun 2008 22:21
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: Wadern

Re: Klamotten für die heissen Tage

Beitrag von bayroun »

Ich habe mir dieses Jahr eine Kühlweste zugelegt....da gibt es 2 Systeme, beide funktionieren grundsätzlich mit Verdunstungskälte.
Meine Erfahrung: Ist eine gute Möglichkeit, die Temperaturen erträglich zu halten.
Ausserdem: Bei Motorradtouren mache ich sehr viele Trinkpausen, im Sommer bei Extremtemperaturen natürlich erst recht.

Benutzeravatar
TurtleHH
Rollerfahrer
Beiträge: 49
Registriert: 17 Okt 2019 2:15
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: Hamburg

Re: Klamotten für die heissen Tage

Beitrag von TurtleHH »

Ich hab so ein ähnliches Teil... anderer Hersteller, ich komm gerade nicht drauf.
Wenn das Teil eng anliegt und genau passt, dann denke ich schon, dass es gut schützt.
Ich trage es unter einer Jacke von Streetfighter... sitzt alles bestens.
Kann es empfehlen. Warm is trotzdem :lol:
TURTLE
___________________________
Leben ist endlich, lebe endlich
___________________________
ZXR 750 H1
GPZ 900 R

Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 2334
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Klamotten für die heissen Tage

Beitrag von Windy-ZXR »

TurtleHH hat geschrieben:I
Ich trage es unter einer Jacke von Streetfighter... sitzt alles bestens.
genau um das geds ! du trägst es drunter. da macht es noch sinn. solo getragen ist es käse.
meine eigentlichen text hab ich gelöscht, da er zu migrationsfeindlich war. :-D
gruß
windy
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28

Antworten